Die steuerliche Behandlung von Querschenkungen in der Erbteilung

Beitrag über Erbschafts- und Schenkungssteuern von Dr. iur. Marc'Antonio Iten, erschienen in TREX - Publikation der Treuhandexperten, August 2021

Die Teilung eines Nachlasses ist für viele Erben eine grosse Herausforderung. Vor allem die Frage nach der angemessenen Bewertung von Liegenschaften und Beteiligungen an nicht börsenkotierten Familienunternehmen sorgt regelmässig für Unstimmigkeiten. Zudem möchten viele Erben den Nachlass möglicherweise anders aufteilen, als es das Gesetz vorsieht oder als es die Erblasser in ihrem Testament, Ehe- oder Erbvertrag festgelegt haben. Einigen sie sich auf eine andere als die vorgesehene Erbteilung, kann das zu bösen Überraschungen führen. Denn Steuerämter erheben unter Umständen zusätzlich zur Erbschaftssteuer eine Schenkungssteuer für sogenannte Querschenkungen.

Immobilien

Wir kümmern uns um die Verwaltung oder den Verkauf Ihrer Liegenschaft.
Weisses Kreislogo von IDP Treuhand